Medien. Erfolgreich. Nutzen.


Wir bieten Ihnen Kommunikations- und Werbelösungen die gelingen. Sie formulieren das Ziel. Unsere Aufgabe ist die Umsetzung.

www.mvc-medien.de

 
 
18.04.2017

„Garten der Begegnung“

„Garten der Begegnung“

Dienstags-Öffnung jetzt am Mittwoch

NEUSTADT-HEESE. Die Garten-AG vom Stadtteilbüro MITTENDRIN lädt alle Kinder, Jugendlichen, Frauen und Männer aus dem Stadtteil - mittwochs zwischen 15 und 18 Uhr - auf einen Kaffee oder Tee in den „Garten der Begegnung" in der Hattendorffstraße (Ecke Hattendorffsgarten) ein. Vielleicht wird auch der ein oder andere Keks gereicht?!

Bereits im vergangenen Jahr boten die Ehrenamtlichen - allen voran Siegrun Thierbach - die Möglichkeit der Öffnung an Dienstagnachmittagen. Denn ein Projekt für die Menschen im Stadtteil sollte auch von ihnen besucht werden können. Da der kleine Schrebergarten-Bereich jedoch immer abgeschlossen werden muss, bietet die Garten-AG außer den besonderen Veranstaltungen für Jung und Alt (wie Frühlingsbeginn, Stockbrotbacken oder Nikolaus-Besuch) bei gutem Wetter auch diese regelmäßigen Öffnungszeiten während der Gartensaison an.

Je nach Zusammensetzung der Teilnehmenden gibt es unterschiedliche Gesprächsthemen. Oft dreht es sich selbstverständlich um Themen aus dem Bereich Garten. Da geht es um Kräuter und deren Wirkungen oder welche Pflanzen wo und wie am besten gedeihen oder, oder, oder... Neugierig geworden? Fragen zum Projekt werden gern vor Ort beantwortet. Informationen gibt es zudem im Stadtteilbüro MITTENDRIN auf dem Heeseplatz oder unter Telefon (05141) 482 61 91.

 

 


 
zurück
 

Weitere Lokale Berichte

 
 
 
 
 
 
 
 

18.04.2017

18.04.2017 - Bewegung in den Alltag bringen Bewegung in den Alltag bringen

Einer Studie der Deutschen Krankenversicherung (DKV) zufolge...

18.04.2017

18.04.2017 - Was ist wirklich drin? Was ist wirklich drin?

Nährwertangaben, Inhaltsstoffe, E-Nummern und Allergene - all diese...

18.04.2017

18.04.2017 - Heißes Thema: Grillen Heißes Thema: Grillen

Je wärmer das Wetter, desto öfter glühen auch die Grillkohlen auf...